Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seminar Schallschutz

14.11.2019, 09:30 - 17:15

Baulicher Schallschutz – Entwicklungen und aktueller Stand

Der bauliche Schallschutz rückt seit einigen Jahren aus mehreren Gründen immer stärker in den Fokus aller Baubeteiligten.

Zunächst stellt sich auf Grund einschlägiger höchstrichterlicher Urteile in Abhängigkeit von der Objektart regelmäßig die Frage nach dem zu planenden und schließlich auch geschuldeten Schallschutzniveau. Diese Frage birgt auf Grund der scheinbaren Komplexität immer noch erhebliche Unsicherheiten.

Weiterhin ist im letzten Jahr eine neue DIN 4109 erschienen, die in Bezug auf das Rechenverfahren und auch den Bauteilkatalog in Teilen völlig neu ist. Die Anwendung der Norm wird nun schrittweise in die „Musterbauordnungen“ der Länder aufgenommen und somit verpflichtend. Auch diese neue DIN 4109 Norm wirft zum Teil erhebliche Fragen auf schafft entsprechende Unsicherheit.

Nicht zuletzt wachsen mit den zunehmenden Baupreisen auch die Ansprüche der Bauherren an den Schallschutz ihrer Häuser und Wohnungen, die nicht selten von den entsprechenden Normen und Planungsprozessen gar nicht abgebildet werden.

Im Rahmen des Seminars werden die Änderungen und Neuerungen in Bezug auf den baulichen Schallschutz erläutert und die obigen Fragestellungen eingehend diskutiert und beantwortet. Ferner wird auch erläutert mit welchen Grenzen und Möglichkeiten der Schallschutz im Planungsprozess in Bezug auf den Nutzeranspruch bestmöglich umgesetzt werden kann.

Ihr Referent

Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz
TAC – Technische Akustik
Geschäftsführung
 
 
 

Veranstalter

Bund Deutscher Baumeister
Website:
https://www.baumeister-online.de

Veranstaltungsort

Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanze 14
Köln, 50735 Deutschland
+ Google Karte anzeigen