Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bauakustik – von den Grundlagen zur Anwendung

31. Mai - 2. Juni

Zielsetzung

Der Kurs lehrt die Bauakustik von den Grundlagen zu den Anwendungen in kompakter und praxisnaher Form sowie die wichtigsten Themen der Raumakustik. Er richtet sich insbesondere an Architekten und Bauingenieure in Beratungsbüros, Behörden und Baufirmen, die sich mit diesem Themenkomplex intensiver auseinander setzen wollen.

Im Kurs Bauakustik (und Raumakustik) werden die theoretischen Grundlagen in dem Umfang aufbereitet, wie es für das Verständnis von anwendungsbezogenen Aspekten notwendig ist. Der Bezug zu den praktischen Aufgaben und Problemstellungen der Bauakustik wird u. a. durch Beispiele aus der Praxis sowie eine Exkursion hergestellt.

Inhalt

Grundlagen zur Akustik und Psychoakustik

Grundlagen zum Körperschall

  •  u. a.: Ein- und Mehr-Massen-Schwinger, Quell- und Strukturimpedanz, Ankopplung an das Gebäude

Physikalische Grundlagen der Bauakustik

  • Luftschalldämmung (ein- und zweischalige Systeme, flankierende Bauteile, Bewertungsverfahren)
  • Trittschall
  • Installationsgeräusche und haustechnische Anlagen

Gesetzliche Anforderungen und Nachweise gemäß DIN 4109 (2018)

  • Anforderungen im Vergleich
  • Rechnerischer Nachweis – die grundlegenden Neuerungen
  • Bauteilkatalog

Bauakustische Messtechnik

  • Messtechnischer Nachweis (Anforderung an die Geräte, Messverfahren, Probleme)
  • Messgenauigkeit

Aspekte der Baupraxis

  • Unterschied Schalldämmung / Schallschutz
  • Juristische Aspekte zu den Regeln der Technik, DEGA-Schallschutzausweis
  • Konstruktive Details (Massivwand, doppelschalige massive Haustrennwand, Haustrennwände in Holzbauweise, Wärmedämmverbundsysteme, Trockenbauwände, Verglasung, Türen, Holzbalkendecken, Estriche)
  • Bauteile im Hochbau • Schallschutz im Skelettbau

Grundlagen und Anwendung der Raumakustik

  • Absorber, Nachhall • Kommunikationsräume (z. B. Besprechung, Unterricht gemäß DIN 18041)
  • Büroräume und Großraumbüros (Grundrissgestaltung, Minderung der Schallausbreitung, Raumbedämpfung, Grundgeräuschpegel gemäß VDI 2569)

Ihre Referenten

Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz
TAC – Technische Akustik
Geschäftsführung
Dr.-Ing. Volker Wittstock
Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig
 
 

Details

Beginn:
31. Mai
Ende:
2. Juni
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
https://www.dega-akustik.de/akademie-bauakustik

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA)
Website:
www.dega-akustik.de

Veranstaltungsort

Haus der Wissenschaft Braunschweig
Pockelsstraße 11
Braunschweig, Niedersachsen 38106 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.hausderwissenschaft.org