Bauakustik

Die Bauakustik beschäftigt sich mit der Übertragung von Schall zwischen verschiedenen Räumen bzw. zwischen der Außenwelt und dem Rauminneren, im Gegensatz zur Raumakustik, die sich mit dem Schallfeld innerhalb eines Raumes beschäftigt.

Normengrundlagen

Kenntnis und Anwendung u.a. von:

 

Leistungen

Messungen

  • als VMPA anerkannte Güteprüfstelle nach DIN 4109
  • Luftschalldämmung gem. DIN EN ISO 16283-1
  • Trittschalldämmung gem. DIN EN ISO 16283-2
  • Installationsgeräusche gem. DIN EN ISO 10052
  • Prüfstandsmessungen von Bauteilen

Schallschutznachweise

  • rechnerischer Nachweis des Schallschutzes gem. DIN 4109 zum Schallschutz zwischen Nutzungseinheiten innerhalb des Gebäudes und/oder zum Schutz gegen Außenlärm
  • qualifizierte Erstellung von Schallschutznachweisen gem. DIN 4109

Gutachten

Sachverständigengutachten bilden bei gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen die fachliche Basis der zu treffenden Entscheidungen, da durch sie der technische Sachverhalt des Problems dargestellt und objektiv beurteilt wird. Auch im Bereich der Qualitätssicherung und Schadensprävention sind Sachverständigengutachten unerlässlich.

Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz ist von der IHK Mittlerer Niederrhein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Bau-, Raum- und Elektroakustik.

Beratung

Wir bieten Beratung im Bereich Bauakustik, u. A.

  • zum Schallschutz bei bestimmten Konstruktionsweisen am Bau
  • zur Entwicklung von Sanierungskonzepten.

Neben der Objektberatung nach dem Leistungsbild der HOAI ist TAC auf die Lösung besonderer, objektspezifischer schalltechnischer und akustischer Problemstellungen spezialisiert.

Beispielprojekte im Bereich Bauakustik

Die folgenden Beispiele stellen eine Auswahl an Projekten aus der langjährige Tätigkeit von TAC – Technische Akustik im Bereich der Bauakustik dar.

Büroräume

Moderne Büroflächen stellen eine Vielzahl an Anforderungen in Bezug auf die herzustellende Arbeitsatmosphäre. Bei der Gestaltung dieser Bereiche stellt insbesondere die Akustik eine Schlüsselposition dar. So fördert ein beruhigter Arbeitsplatz die Konzentrationsfähigkeit und trägt somit zu einer Erhöhung der Produktivität bei. Weiterhin wird für z.B. Besprechungsräume und Büros leitender Angestellter oftmals ein erhöhtes Maß an Vertraulichkeit gewünscht.

Eine kleine Auswahl an Projekten in denen TAC – Technische Akustik dazu beigetragen hat den täglichen Büroarbeitsplatz angenehmer zu gestalten, finden Sie hier:

 

  • Sparkasse Vest Recklinghausen
  • DOSB Frankfurt
  • Werhahn KG Neuss
  • Schaeffler Verwaltungsgebäude Homburg
  • Thomas Sabo GmbH & Co. KG in Lauf an der Pegnitz
  • Rathaus im Stühlinger Freiburg

 

Wohnobjekte

Gerade im privaten Umfeld tragen schalltechnisch gut abgeschirmte Räumlichkeiten zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Mit Maßnahmen zur Reduzierung des Lärmeinflusses von außen können Ruhe und erholsamer Schlaf gefördert werden. Ebenso trägt die Minderung der Schallübertragung in andere Räume dem Schutz der Privatsphäre bei.

Ob Neubau oder im Bestand: TAC – Technische Akustik ist Ihr Partner wenn es um eine adäquate Beurteilung und Auslegung aller relevanten Bauteile geht.
In folgenden Beispielprojekten konnten wir unser langjähriges, fundiertes Wissen unter Beweis stellen:

 

  • Roermonder Höfe Mönchengladbach
  • Palais du Rhin Köln
  • Mehrfamilienhaus Martinusstraße Köln
  • Steinmetzstraße Mönchengladbach

 

Gewerbeobjekte

Die akustische Belastung der angrenzenden Räume durch Geräusche aus Gewerbebetrieben aufgrund schlechter Schalldämmung kann zum Problem werden. Durch genaue Messungen und fachkundige Beratung von TAC – Technische Akustik können die Bauteile gezielt charakterisiert und dadurch eine verbesserte Schalldämmung erzielt werden. Einer erhöhten Lärmbelastung wird so optimal entgegengewirkt.

Ein paar Beispielprojekte, bei denen TAC zu einer ruhigen Umgebung beigetragen hat, finden sie hier:

 

  • John Reed Fitness Düsseldorf Friedrichstadt
  • BV Viersener-Bebericher Straße in Mönchengladbach

 

Sonstige Räume

Auch weitere Raum- und Gebäudetypen öffentlicher oder privater Art, wie z.B. Schulen, Krankenhäuser, Bürgerzentren oder Museen können durch Planung und Beratung von TAC – Technische Akustik bauakustisch optimiert werden.

Nachfolgend finden Sie einige Projekte die mit unserer Hilfe bauakustisch bereits maßgeblich verbessert werden konnten:

 

  • Schul- und Bürgerzentrum Gadamerplatz Heidelberg
  • WildparkHaus Solling

Beispiel: Gadamerplatz Heidelberg

 

Schul- und Bürgerzentrum am Gadamerplatz in Heidelberg

Dieser Neubau mit Kita, Schule mit Sporthalle sowie Bürgerzentrum (Entwurf: Datscha Architekten / Dipl.-Ing. Peter Donn) wurde von TAC in allen akustisch relevanten Punkten begleitet – vom Schutz gegen Außenlärm über den Schallschutz innerhalb der Gebäudeteile bis zur raumakustischen Gestaltung der verschiedenen Nutzungsräume.

  • Projektzeitraum: 2013-2014
  • Auftraggeber: Projektbüro Heidelberg

 

Ihre Spezialisten

Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz
Geschäftsführung

T. 02182-83221-0
E. schmitz@tac-akustik.de

Dipl.-Ing. (FH) Florian Ruckeisen

T. 02182-83221-12
E. ruckeisen@tac-akustik.de

Lea Willrodt, B.Eng.

T. 02182-83221-18
E. willrodt@tac-akustik.de

Markus Rosendahl, M.Sc.

T. 02182-83221-14
E. rosendahl@tac-akustik.de