Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fußbodenaufbauten und guter Schallschutz – eine Herausforderung?

16. September, 14:00 - 16:00

Inhalt

Beim Planen und Verlegen von Fußbodenbelägen wie Laminaten und Parketten, kommt es immer wieder zu Fragen und Problemen in Bezug auf den Trittschallschutz und ggf. auch auf die Raumakustik. So ist oft unklar, welche schalltechnischen Fehler häufig bei der Bodenverlegung gemacht werden und wie sich diese auswirken. Dies reicht vom Fehlen oder Abschneiden der Randdämmstreifen beim Spachteln, der unterschiedlicher Montagearten von Sockelleisten über die Auswirkung des Schließens von Kellenschnitten (Sollbruchstelle), die Auswirkungen verschiedener Unterlagen bei schwimmend verlegten Parkett oder Laminaten bis hin zur Veränderung der Raumakustik beim Austausch von Teppichbelägen gegen harte Oberbeläge.

Im Rahmendes Vortrages werden die typischen „Planungs“- und Ausführungsfehler in Bezug auf die Verlegung von Laminat und Parkettböden aufgezeigt, die möglichen Fallstricke diskutiert sowie weitergehende Fragestellungen rund um das Thema Schallschutz bei Fußbodenbelägen diskutiert.

 

Ihre Referenten

Prof. Dr.-Ing. Alfred Schmitz
TAC – Technische Akustik
Geschäftsführung
 
 
 

Details

Datum:
16. September
Zeit:
14:00 - 16:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Innung für Parkett- und Fußbodentechnik Münster
Website:
https://www.kh-ms.de/parkett-und-fussbodentechnik-innung

Veranstaltungsort

Hotel Seehof
Hullerner Str. 102
Haltern am See, Nordrhein-Westfalen 45721 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://www.hotel-seehof.de